3.jpg

Elvira

16.08.2017

Ich war skeptisch. Anfangs jedenfalls. Mit sovielen unbekannten Menschen zusammen zu sein. Und das gleich 24 Stunden am Tag und für mehrere Tage. Und genau das hat mir gut getan. Mich andern zu öffnen und nicht alles mit mir alleine auszumachen. Besonders berührt hat mich, dass es soviele gibt, die ähnliche Probleme haben. Und sich aus Scham verstecken. Dass das nicht gesund ist, hat mir das Alpenprotokoll gezeigt. Ich bin auf dem Weg, mich und meine Situation besser zu meistern.

empty